Mittwoch, 30. September 2009

Buch-Beutel...

für die anderen Bücherwürmer...


für mich ist aber auch noch einer in Arbeit, mit dem ich dann am Ostseestrand entlang spazieren kann...


Bald Ferien....

Hurra...

in 1,5 Wochen sind Herbstferien bei uns....
da fahren wir wie letztes Jahr an die Ostsee...

da wollen wir wieder mal so richtig abhängen...

und Drachen steigen lassen...

und schöne Strandspaziergänge machen.....


Wie freuen uns ja schon soooo drauf.

(Jackenschnitt Quintia von Farbenmix)

Sonntag, 27. September 2009

Samstags-Ausflug...

in die Sächsische Schweiz zur nachträglichen Geburtstagsfeier meiner Schwester...

es war ein wunderschöner Tag....

wir haben Zierkürbisse geerntet....die Wanderer dann am Gartentürchen kaufen können...


haben in schönster Umgebung Kaffee getrunken....



(Blick auf die Basteibrücke)

und am Abend über dem Lagerfeuer Würstchen gegrillt...





Samstag, 26. September 2009

Abenbrotrezept…

Da unsere Abendbrote schon seit einiger Zeit kohlehydratfrei sind (kein Brot, Reis, Kartoffeln, Nudeln), muss ich mir immer wieder was Neues einfallen lassen. Und das ist gar nicht so einfach.

Es soll ja nicht jeden Abend Fleisch geben.

Gestern gab es folgendes:


Lauchgemüse überbacken mit Würzfleisch bzw. Ragout Fin


Zutaten:

Lauch/Porree

Würzfleisch aus Dose oder Glas

geriebener Käse


Zubereitung:

Lauch in Ringe geschnitten, kurz aufkochen, in eine Auflaufform geben, Würzfleisch darüber verteilen, dann Käse drauf und bei 180 °C Umluft ca. 15-20 min. Überbacken lassen

War super lecker.

Natürlich kann man auch Baguette dazu reichen oder anderes Gemüse nehmen z.b. Paprika.



Donnerstag, 24. September 2009

Das Punkte-Reh...

auf einer Weste...

ich finde es paßt super zu dem dunkelgrünen Cord....

der Schnitt ist aus mehreren Schnitten zusammen gebastelt....
viele Teile brauchte man ja dazu nicht...


Mal sehen was man noch so mit dem hübschen Reh von luzia pimpinella machen kann...


Mittwoch, 23. September 2009

Kundenwunsch...

es wurde ein Brotbeutel gewünscht...




Die Kundin wollte gern Wachstuch innen....
der Beutel hat eine Breite von ca. 25 cm und eine Höhe von ca. 45 cm.....
man kann innen auch normalen Stoff nehmen...


Vorschau....

auf ein neues Rehlein...
es wird wieder was zum Anziehen in Größe 86/92 werden.....


und noch ne Tunika...

erst mal die Letzte...

ich arbeite schon an was anderem.....laßt Euch überraschen....

Sonntag, 20. September 2009

es mützt....

bei mir...

Mützenparade nach eigenem Schnitt...aus kuschligem Fleece...

mir war gerade danach....

auch wenn heute 26 Grad werden, der nächste Winter kommt bestimmt...

jetzt in meinem Shop...

Freitag, 18. September 2009

Arbeitszimmer....

Heute möchte ich Euch mal mein Arbeitszimmer vorstellen....hauptsächlich meinen Arbeitsbereich...

Gaaanz lange habe ich überlegt wie es werden könnte...Monate lange, oder war es sogar von einem Winter zum anderen?...es war auf alle Fälle lang....ich war unzufrieden mit meinem Stauraum, es stand viel im Zimmer einfach auf dem Boden rum, und Arbeitsfläche hatte ich auch kaum...

Immer wieder habe ich meinen Mann gefragt...."Ich laß mir was einfallen"....meinte er.

Fest stand ein neuer Fußboden sollte rein, neue Farbe an den Wänden, Stauraum und Arbeitsfläche mußte her für Nähsachen, Krimskrams und meine vieeeelen Bücher.

(Mittlerweile bin ich Bibliotheks-Kunde, denn ich habe keinen Platz mehr für noch mehr Bücher. Ich habe immer ein Buch einstecken in meiner großen Handtasche.)

Mein Zimmer wurde nun letzten Winter renoviert und neu eingerichtet.

Ich hatte vorher einen Eckschreibtisch vom Schweden. Ich saß in der Mitte und eine Maschine war rechts und eine links von mir. Da ich aber noch eine Stickmaschine habe war es nervig immer eine Maschine auf und ab zu bauen.
Der Laptop stand dann noch auf einem flachen Schrank.

Da ich gaaanz viele Stoffreste habe und man die nicht wirklich ein einem Regal mehr stapeln konnte, mußte auch dafür eine Lösung her.

Meine Lösung für alles sah so aus.

Ich habe nun eine 2,30 m lange Küchenarbeitsplatte aus dem Baumarkt mit extra gekauften Beinen an der einen Wand stehen. Da drauf passen jetzt alle Maschinen incl. Laptop.
Für die Kabel haben wir uns noch Löcher im Baumarkt machen lassen.
Von der Länge her habe ich auch den ganzen Platz ausgereizt der möglich war.

Für den ganzen Stoff habe ich Rollboxen aus Plaste am Rande der Arbeitsplatte stehen. Immer 2 übereinander gestapelt. Wenn es ordentlich aussehen soll und ich mal nicht nähe, schiebe ich sie unter den Tisch.

Über meinem Arbeitstisch habe ich eine Regalwand bis zur Decke angelegt. Dort stehen dann Ordner und schöne Kisten mit Schnittmustern und Nähzubehör. Durch die Regalhalter (vom Schweden) habe ich eine Gardinenstande vom Schweden (hatte ich da) durchgeschoben incl. Gardinenhalter und dort sind nun meine ganzen Zettel und Info´s dran.
Wie bei einer "Pin-Stange".

Der Schwede hatte ich noch in der Küchenabteilung Plaste-Hänge-Körbchen. Die man wunderbar in die Gardinenstange einhängen kann. Dort habe ich nun alle Stifte drin, so das sie keinen Platz auf dem Tisch wegnehmen. Super praktisch.

Der Rest des Zimmers beherbergt ein Gästebett und eine flache Schrankstrecke mit meinem anderen Kram.

Wie man sehen kann habe ich eine lecker schokobraune Wande hinter meinem Arbeitstisch. Die hellen Regale passen super dazu. Der Rest des Zimmers ist beige.

Da ich vorher meine Sachen schon auf dem Fußboden zugeschnitten habe und ich kein Problem damit habe (ein Zuschneidetisch würde eh nicht mehr reinpassen),
mache ich es auch weiterhin so.

Vielleicht haben andere auch noch Lust uns einen Blick in ihr Nähstübchen zu gewähren.

An die Schokowand würden übrigends auch noch super Wandtatoo´s passen z.b. die goldenen Rehe von luzia pimpinella.

Das wollte ich nämlich eigentlich...aber irgendwie habe ich meine Foto´s auch noch unterbringen müssen. Und dann war kein Platz mehr.





Mittwoch, 16. September 2009

Tunika...

nach einem Schnitt von Farbenmix...

und mit einem Reh aus meiner derzeit Lieblingsstickdatei von
luzia pimpinella...



heute morgen....

als ich aus dem Fenster sah, wollte ich gleich wieder in mein Bett zurück....Nebel über Nebel....das sah schon von drinnen voll ungemütlich aus und wenn man erst noch raus muß....uaah..
zum Glück war es nicht ganz so kalt mit 13 Grad...

mir fiel aber prompt ein was mir vor vielen Jahren mal jemand gesagt hatte...

100 Tage nach dem ersten Nebel fällt der 1. Schnee....

und schon fing ich an zu rechnen....wenn ich mich nicht verhauen haben sollte, komme ich auf den 24.12.....das könnten weiße Weihnachten werden...

da laß ich mich mal überraschen....

habe gleich die Daten in meinen Kalender geschrieben....






Dienstag, 15. September 2009

seit gestern...



kann unsere Tochter nun endlich das Glück auf dem Rücken der Pferde genießen....
wir haben einen Reiterhof gefunden in unserer Nähe ...juhu...... seit 1-2 Jahre suchen wir schon...
nun darf sie jede Woche ihre Reitstunde genießen...und wenn wir zeitig genug da sind auch noch ein wenig striegeln...





Sonntag, 13. September 2009

mein Sonntagswerk...

ich habe wieder 2 Kosmetiktaschen fertig für den Shop und ein Fleece-Kleid....

manchmal habe ich die Angewohnheit das ich anfange zu nähen, mir aber dann zum Aufhübschen die zündende Idee fehlt...dann leg ich das Genähte wieder bei Seite und irgendwann fällt mir ein wie ich es Verschönern könnte...und dann bring ich es zu Ende....

ich weiß nicht ob das jemand nachvollziehen kann.....ich hänge es mit dann meistens in Sichtweite und werfe immer mal wieder einen Blick drauf....irgendwann weiß ich dann wie es aussehen soll und wird....

gut Ding will manchmal Weile haben....






Samstag, 12. September 2009

bin gerade ganz fleißig...

am Applikationen machen für meinen Shop...
und es werden noch mehr...


Abschiedsgeschenk...

für eine ganz liebe Arbeitskollegin die in den wohlverdienten Ruhestand geht...
mein Beitrag zum Präsentkorb war ein besticktes Handtuch (siehe Foto)...

Freitag, 11. September 2009

Lecker, Lecker........


für den der ein wenig zuviele Zucchini´s in seinem Garten hat und sie vielleicht gebraten schon nicht mehr ersehen kann, hier ein leckeres und schnelles Suppenrezept....

Zutaten:

Zucchini, gekörnte Brühe, Creme fraich u.a. Gewürze nach Belieben, Küchenmaschine oder Pürierstab

Zubereitung:

Zucchini in grobe Würfel schneiden und ca. 10-15 min. kochen,
ich gieße das Wasser ab und fülle die Würfel in meine Küchenmaschine, püriere sie, danach kommt reichlich gekörnte Brühe dazu und ca. 2 EL Creme fraich, dann werfe ich noch mal die Küchenmaschine an und fertig ist die Suppe

Sie schmeckt wunderbar cremig, man kann sie noch mit anderen Gewürzen abschmecken und auch knusprige Weißbrotwürfel drüber geben

ich schütte sie nicht mehr zurück in den Topf sondern gleich auf die Teller

alles geht auch mit einem Pürierstab, ich würde nur das Wasser erst mal in ein anderes Gefäß abgießen und dann schauen, ob man damit die Suppe evtl. noch verdünnen möchte





das war unsere gestriges Abendbrot....lecker, lecker

noch mehr Rezepte sammelt Ursel

Mittwoch, 9. September 2009

in Sommermädchen verliebt....

daher ist gleich noch eine "Sommermädchen" Kosmetiktasche entstanden....
nutzbar auch als Windeltasche...

das Häkelmützchen habe ich auch noch mit aufgehübscht...







Dienstag, 8. September 2009

Tagesausklang....

erst ein kleiner Streifzug durch den Garten....




...und dann mit einem schönen Buch die letzten warmen Sonnenstrahlen des Tages unter Palmen genießen....
das war fein.........
auf meiner Uhr ist es jetzt 18 Uhr...





Montag, 7. September 2009

Endlich...

auch eine Kosmetiktasche für meinen Mann....

dieses tolle Stickmuster habe ich bei kunterbuntdesign entdeckt...
genau das Richtige für einen Reptilienfreund.....

der Schnitt ist eine Eigenkreation mal ohne Reißverschluß

ich selbst habe auch so ein Täschchen im Bad stehen
für meine ganzen Haargummi´s und Co...


ein Geschenk zur Geburt....

brauchte ich....und habe eine Idee in dieser Galerie gefunden....
danke für die tolle Idee!


Ich war so begeistert von der Idee das ich mir gleich die Stickdatei von Kunterbuntdesign gekauft und losgelegt habe. Heraus kam dieses tolle Handtuch.
Ein richtig super Geschenk zur Geburt.


Kissenparade....

an den süßen Kissen habe ich die letzten Tage genäht
bestickt mit süßen Applikationen von luzia pimpinella
ab heute in meinem Shop....

Sonntag, 6. September 2009

Herbst-Impressionen....




heute morgen in unserem Garten eingefangen bei wunderschönem Sonnenschein und herbstlichem Wind....