Freitag, 11. September 2009

Lecker, Lecker........


für den der ein wenig zuviele Zucchini´s in seinem Garten hat und sie vielleicht gebraten schon nicht mehr ersehen kann, hier ein leckeres und schnelles Suppenrezept....

Zutaten:

Zucchini, gekörnte Brühe, Creme fraich u.a. Gewürze nach Belieben, Küchenmaschine oder Pürierstab

Zubereitung:

Zucchini in grobe Würfel schneiden und ca. 10-15 min. kochen,
ich gieße das Wasser ab und fülle die Würfel in meine Küchenmaschine, püriere sie, danach kommt reichlich gekörnte Brühe dazu und ca. 2 EL Creme fraich, dann werfe ich noch mal die Küchenmaschine an und fertig ist die Suppe

Sie schmeckt wunderbar cremig, man kann sie noch mit anderen Gewürzen abschmecken und auch knusprige Weißbrotwürfel drüber geben

ich schütte sie nicht mehr zurück in den Topf sondern gleich auf die Teller

alles geht auch mit einem Pürierstab, ich würde nur das Wasser erst mal in ein anderes Gefäß abgießen und dann schauen, ob man damit die Suppe evtl. noch verdünnen möchte





das war unsere gestriges Abendbrot....lecker, lecker

noch mehr Rezepte sammelt Ursel

1 Kommentar:

  1. Hurraa...und was Feines für meine explodierten Zucchini´s ;o)

    DAANKE!!!

    http://klaraklawitter.blogspot.de/2013/09/was-soll-ich-blo-kochen.html

    AntwortenLöschen