Freitag, 20. November 2009

(Tage-)Buch-Tip zum Freitag...

Schreibt Ihr eigentlich Tagebuch?

Damit meine ich nicht Euren Blog, sondern so richtig echtes Tagebuch?

Jeder denkt da in erster Linie an ein geheimes Tagebuch über sich selber.
Was an einem geheimen Ort versteckt ist.
Das meine ich aber nicht.

Schreibt Ihr Tagebuch über Eure Kinder?

Ich ja....und das seit fast 10 Jahren (so alt ist meine Tochter).
Als sie ca. ein halbes Jahr alt war habe ich das irgendwo gelesen und fand die Idee klasse. Leider konnte ich dann nur mit "Verspätung" noch loslegen. In den ersten Jahren passiert ja so vieeeeel. Ich hatte da jede Menge zu Papier und dann zu PC gebracht.
Unter anderem auch Angaben zu Größe, Gewicht, Zähne....gemachten Blödsinn.

Zwischendurch habe ich dann auch mal die Seiten ausgedruckt und gebunden.
Leider habe ich das in den letzten Jahren etwas sehr vernachlässigt....schäm....und kann es nicht mehr aufholen. Ich schreibe jetzt nur noch sporadisch was auf, obwohl man auch jetzt noch jeden Tag einen Eintrag machen könnte. Ich muß mich einfach bessern....

Solche Aufzeichnungen sind was ganz Tolles...auch für später wenn unsere Kinder dann selbst Kinder haben.

Ich habe als Geschenk auch schon ein Schwangerschafts-Tagebuch für meine Schwester geschrieben aus der Sichtweise einer Tante.

Dort habe ich dann meine Gedanken nieder geschrieben und die Mitteilungen meiner Schwester verarbeitet die sie mir hat zukommen lassen was die Schwangerschaft betrifft. Und auch über die Flüsterreien, Mutmaßungen und Auswertungen von Gesagten mit meinen Eltern.
War schon lustig.

Da wir nicht erfahren hatten ob es Mädchen oder Junge wird, war das Tagebuch-Ergebnis um so lustiger. Ich hatte nämlich falsch getippt.

Meine Aufzeichnungen habe ich dann gebunden mit schönen Sprüchen und Bildern versehen und einen Stammbaum unserer Familie mit beigetan.
Das war dann mein Geburtsgeschenk.

Sie hatte sich riesig gefreut und ganz erstaunt gefragt,
ob wir wirklich dachten das es ein Junge wird.

Macht Ihr Aufzeichnungen über die Entwicklung Eurer Kinder?

Meine Schwester macht das nun schon seit 4 Jahren.
In der Schwangerschaft hat sie auch schon Tagebuch geschrieben.
Blöd nur das ich es noch nicht zu lesen bekam. Ich werde da mal nachhaken.

Euch einen schönen Freitag....


1 Kommentar:

  1. Das hatte ich mir mal bei meiner Großen vorgenommen, leider hat es nicht geklappt. Komme manchmal nicht mit dem Fotoalbum hinterher. Eigentlich schaden.
    LG und ein schönes Wochenende Grit

    AntwortenLöschen