Freitag, 18. Juni 2010

eine leckere Kleinigkeit oder kein Fisch zum Freitag...

gestern habe ich ein neues Rezept ausprobiert aus einer Zeitschrift
und ich möchte es Euch nicht vorenthalten....
ich habe es zu Mittag allein probiert...
für super befunden und Abends für mein Mann noch mal gemacht....

Zutaten:

*Pizzateig zum selber machen
*Brunch oder anderen Brotaufstrich
*Zwiebel(n)
*Ziegenfrischkäse

Den Pizzateig nach Packungsanweisung herstellen. Dann den Teig in 4 Teile teilen und zu Kreisen ausrollen. Den Brotaufstrich auf den Pizzakreisen verteilen. Die Zwiebel nach dem Schälen in Streifen schneiden und auf dem Brotaufstrich verteilen. Den Ziegenfrischkäse mit einem Teelöffel auf die Pizzen geben.
Im vorgeheizten Backofen ca. 25 min. backen. (E-Herd 200°C, Umluft 180°C)

am Wochenende gibts die Pizzen mal etwas abgewandelt....

Laßt es Euch schmecken!!!

noch mehr Rezepte sammelt Ursel...

1 Kommentar:

  1. suuper!!!

    So einfach und bestimmt oberleckerst!

    http://klaraklawitter.blogspot.de/2013/09/was-soll-ich-blo-kochen.html

    DAANKE!

    AntwortenLöschen