Sonntag, 21. August 2011

der Ernst des Lebens....

Gestern war ich auf der Schuleinführung meiner Nichte. Dort wurde eine wunderschöne Geschichte vorgelesen über den "Ernst des Lebens". Diese gibt es als Buch überall zu kaufen. Eine super Idee falls Ihr noch eine Kleinigkeit für einen Schulanfänger sucht. Zum Schmunzeln auch für die Erwachsenen.


Hier ein kurzer Einblick:


"Wenn Du in die Schule kommst, beginnt der Ernst des Lebens", sagen alle zu Annette. Wie soll sie sich da noch auf ihren ersten Schultag freuen? Doch dann kommt alles ganz anders, und Annette beschließt, sich in Zukunft keine Angst mehr von den Großen machen zu lassen. (amazon)


einen schönen ersten Schultag dennen die morgen starten

Montag, 15. August 2011

aber erholsam...

war der Urlaub...ich denke das ist das Wichtigste...das tolle neblige Wetter hatten wir nur an 2 Tagen, den Rest des Urlaubes hatten wir 17-23 Grad aber tagsüber keinen Regen...lange Hose waren meistens am Körper und Jacke immer mit....aber erholsam war der Urlaub....hier noch ein paar Eindrücke...


die Seele am Wasserfall baumeln lassendie Natur kennenlernenneue Freunde findenund lecker essen

Montag, 8. August 2011

einmal Ischgl und zurück...

An einem nebligen Sommertag im Juli bei ca. 10 Grad setzten wir von Samnaun (Schweiz) mit Bergbahnen und Sesselliften nach Ischgl (Österreich) über.




am höchsten Punkt bibberten wir im Sessellift bei ca. 0 Grad oder waren es sogar -0,5 Grad

von einer schönen Aussicht und Fernsicht konnten wir nur träumen




mit einem warmen Süppchen und heißen Kakao wärmten wir uns in dieser Hütte auf



angekommen in Ischgl

die IN-Disco "Kuhstall" (dort trat auch Daniela Katzenberger auf)



nichts los hier im Sommer, die meisten Geschäfte und Lokalitäten sind im Sommer geschlossen

naja, ich hab nun Ischgl mal gesehen, hatte es mit ein wenig anders vorgestellt, pompöser, schöner, im Sommer muß ich dort keinen Urlaub machen

Ischgl gesehen und danach sind wir zurück gegondelt durch Nebel und Kälte

eigentlich war das trotzdem ein super ErlebnisAusflug, bei schönem Wetter kann das ja jeder

Sonntag, 7. August 2011

Samstag, 6. August 2011

darf ich vorstellen...die Kexerei...

heute möchte ich Euch mal ein vor allem leckeres Geschäft aus Dresden vorstellen



Wenn man in den Laden reinkommt haut einen erst mal der intensive Geruch nach frisch gebackenen Keksen um. Man möchte nirgends mehr wo anders sein. Bei der ganzen Auswahl von Keksen kann man sich nicht wirklich entscheiden. Nimmt man die mit Schoko oder die mit Marmelade, das Spritzgebäck oder doch die Vanillekipferl.



Da ich selbst dort öfter vorbei komme, kann ich ja sagen heute die und morgen eben die. Andere die Dresden und den Laden nur besuchen haben es da schwerer sich zu entscheiden. Aber....es gibt ja zum Glück noch den Online-Shop. Dort kann man sich dann Nachschub besorgen. Geruchs-Internet gibt es leider noch nicht.


Wunderschön finde ich auch das man dem Bäcker bei der Herstellung über die Schulter sehen kann.


einen schönen Samstag Euch....


Montag, 1. August 2011