Sonntag, 30. Juni 2013

Dresden -> Berlin...

und das nur für einen Tag...

Gestern haben wir Wunscherfüller gespielt für das Tochterkind. Sie wollte schon seit einiger Zeit uuuuuunbedingt mal ins ägyptische Museum in Berlin. Da haben wir schwups ihre Freundin noch mit ins Auto gepackt und los ging es. Nach tagelangem Überlegen bis wohin wir mit dem Auto fahren und wo wir in die S-Bahn einsteigen, parkten wir dann in Altglienicke auf einem wirklich großen P+R - Parkplatz. Gegenüber war dann gleich die S-Bahn-Station. Besser und vor allem stressloser ging es nicht.


Da wir Donut-Liebhaber sind, konnten wir im Bahnhof nicht daran vorbei gehen.
Ich muß aber leider sagen, ganz so mein Fall sind die Don* Donuts nicht. Vom Teig her habe ich schon fluffigere gegessen. 
Aber eben jeder wie er mag.

Da wir nicht genau wußten in welchem Museum der ägyptische Teil zu sehen ist, gingen wir erst mal ins Pergamon-Museum. Wow, ich habe noch nie so eine Sammlung gesehen gehabt und war restlos begeistert.
Das Tochterkind fragte natürlich wo denn der ägyptische Teil wäre.
Nach dem sie sich kundig gemacht hatte, war er dann im Neuen Museum nebenan.
Mein Mann und ich hatten platte Füße und daher keine Lust durch noch ein Museum zu streifen.
Da beim Ticketverkauf eine lange Schlange war und Kinder sowieso frei, fragten wir einen netten Einlasser, ob denn die Kinder sich trotzdem wegen Tickets anstellen müßten. Er meinte nein und schwups waren die beiden im Inneren des Neuen Museums verschwunden. Bei erneuter Nachfrage wie lange ungefähr so ein Rundgang dauern könnte, meinte er 2-3 h es können auch 4-5 h werden. Aha! Wir vertrauten mal den Mädels, da sie schnellen Fußes unterwegs waren. Nach bereits 1 h tauchten sie wieder restlos begeistert auf.


Nach dem Kulturprogramm ging es dann zum Alexanderplatz.


Das war ein Tag...wir waren alle platt und hatten ein glückliches Lächeln im Gesicht.

Das müssen wir auf alle Fälle mal wieder machen!

einen schönen Sonntag Euch...




Freitag, 28. Juni 2013

Tasche Vivika jetzt auch in der Ebookeria...

als schnellen und einfachen Download, 
gibt es ab sofort das Taschen-Ebook Vivika auch in der 


die Taschen-Ebooks Vivi und Vivien findet ihr ebenfalls dort

Donnerstag, 27. Juni 2013

Herz zu verschenken...Freebook...

oder besser gesagt (Geld-)Herz zu verschenken...

ich habe für Euch eine Geldgeschenke-Idee zu einem Freebook zusammen gestellt...
ein Teil der Idee stammt von meinen Kolleginnen, da wir mit allen Mitteln eine Idee gesucht hatten, wie wir ein Geldgeschenk zur Hochzeit einer Kollegin am besten verpacken könnten...

die Idee eines Herzes kam von den Kollegen...(könntest Du nicht ein Herz nähen?)...gute Idee, mach ich gleich mal...manchmal braucht man ja nur einen kleinen Schubs und schon fällt einem dazu wieder was ein, so was es auch hier...zum Herz hatte ich also gleich die Geldversteckidee...die Kollegen meinten zwar ein kleineres Herz reiche, naja, aber wenn schon denn schon...
so hat meine Kollegin gleich ein herziges neues Sofakissen...

das Kissen eine eine ungefähre Größe von 30 x 30 cm

hoch erfreut waren die Kollegen vom Ergebnis...
ich hoffe die Beschenkte wird sich ebenfalls bei der Übergabe heute freuen...

am Besten gefällt mir das Wortspiel der Anfangsbuchstaben...
ich denke ihr erkennt was ich meine...



das Freebook findet ihr rechts oben im Blog...

Mittwoch, 26. Juni 2013

meine neue leichte Jacke...

jetzt wo die Temperaturen sommerlicher sind und mein Kuschelmantel aktuell nicht mehr benötigt wird, mußte nun ein leichtes Jäckchen her...

für diese Jacke habe ich als Grundschnitt wieder Fee von Farbenmix genommen, aber seeeehr verkürzt in Gr. 146/152...im Blog analukaa war ich vor kurzem über diese Jacke gestolpert und fand sie einfach nur grandios...an außenliegenden Nähten hatte ich mich bisher noch nie gewagt...

also sollte es Fee werden mit ein wenig analukaa-Jacke und da ich es nicht so mit Reißverschlüssen habe, sollten es auch Druckknöpfe werden...

gesagt - getan, die Jacke war recht schnell genäht, die außenliegenden Nähte an der Kapuze gefallen mir sehr gut, die an den Ärmeln nicht so, also auf alle Fälle verbesserungswürdig...

meinen Mantel hatte ich gedoppelt, jetzt in einfacher Form fand ich den Schnitt 
Fee irgendwie ein wenig weit...
ich sollte wohl noch eine Größe zurück gehen, 
das wäre dann 134/140 !?....
da könnte die Jacke noch ein wenig besser sitzen...

in diesem Größenbereich bewege ich mich eigentlich nicht mehr wirklich, ich bin ja doch ein wenig größer als 1,40 m, aber probieren könnte ich es mal, da der Schnitt wirklich groß ausfällt...

hier nun das Ergebnis...

als Material habe ich Nicky genommen...





noch mehr MMM seht ihr hier...

Montag, 24. Juni 2013

jetzt auch Bloglovin...

so, Reader-Abschaltung hin oder her...egal...lassen wir uns einfach überraschen ob es so kommen wird...

...ich habe Euch neben Bloconnect nun auch Bloglovin eingerichtet damit ihr mich wiederfindet...

so sind wir alle auf der sicheren Seite bevor das große Suchen anfängt...



einen schönen Rest-Montag Euch...

Sonntag, 23. Juni 2013

Rosen über Rosen...

blühen derzeit in unseren Garten...
besonders die David Austin Rosen haben einen betörenden Duft...


einen schönen Sonntag Euch...

Freitag, 21. Juni 2013

jetzt auch über Blog-Connect...

so der Anfang ist gemacht....

wer mag kann mich nun über Blog-Connect verfolgen...


Donnerstag, 20. Juni 2013

Nähen und 35 Grad is nich...

da geht ja bei mir garnix...nich ma kleine Projekte...mir reichte es schon wenn in den letzten Tagen nicht nur die Klamotten an einem geklebt haben, sondern im Büro auch Schreibtischunterlage und Co....

jetzt werde ich mich mal ganz schnell Richtung blauem Wasser bewegen...

bitte bei dem Foto nicht auf die Umgebung achten, drumherum wird noch gebaut...es kommt dieser Tage nur auf den Inhalt an und den können wir in vollen Zügen schon genießen...


Dienstag, 18. Juni 2013

DIY - gepolsterte Taschenträger...

ich habe Euch ja schon hier erzählt wie hilfreich ein Bodenputztuch beim Nähen einer Tasche sein kann...

heute habe ich noch einen kleinen Tip...falls ihr die Taschenträger, bevorzugt die kurzen Schulterträger bis zu einer Länge von 50 cm, ein wenig gepolsterter haben wollt und eh schon ein Bodentuch zerschnitten habt... ...dann ist bestimmt noch ein langer Streifen übrig...

meine Träger sollten eine Breite von 4 cm am Ende haben...
somit habe ich meinen gewünschten Stoffstreifen von 16 cm Breite zugeschnitten und einen 4 cm breiten Streifen vom Bodentuch...

beim Bügeln und Falten habe ich dann den Bodentuchstreifen einfach auf eine Seite mit rein geschoben...
und den Streifen somit in den Träger eingefaltet und dann mit fest genäht...

FERTIG !

wenn ihr schmalere Träger nähen möchtet, passt den Putztuchstreifen einfach an...

wie das ganze bei einem Träger für eine Umhängetasche funktionieren könnte, habe ich mir noch keine Gedanken gemacht, ich könnte mir aber vorstellen das man unschön die Stelle finden könnte, wo die beiden Tuchstreifen aufeinander treffen und es sich dann vielleicht wie eine "Sollbruchstelle" anfühlt...

vielleicht hat ja jemand noch einen Tip für lange Träger...


noch mehr Blogger -DIY findet ihr bei Ursel...

und creatives zum Dienstag hier...

Samstag, 15. Juni 2013

auch so kann Vivika aussehen...

die liebe Tanja hat Probe genäht...
Danke an Dich...

hier seht ihr nun ihr Ergebnis....ein schöne bunte Vivika aus einem ganz tollen Stoff...

genaueres zum Probe nähen dieser Tasche könnt ihr in ihrem Blog nachlesen...


das Ebook gibt es hier...



Mittwoch, 12. Juni 2013

kleinFanö...wär hätte das gedacht...

hatte ich zur Jugendweihe meiner Tochter getragen....
diesmal in der sommerlichen Version aber stark verlängert so 
das ich es als Kleid  - über -  Hose anziehen konnte...

Ärmel und Saum habe ich mit einem Wellensaum versäubert...

für das Foto bin ich nun nachträglich noch mal reingeschlüpft um es Euch noch zu zeigen...


Schnitt von Farbenmix

noch mehr MMM hier...

Montag, 10. Juni 2013

noch eine Vivika...

diesmal aus schönem grünen Canvas-Stoff mit einer tollen Blümchenranke von HUUPS...

ich glaube diese Tasche werde ich meiner Schwester schenken...


das Ebook findet ihr hier...

Sonntag, 9. Juni 2013

neue Bündchen-Set´s...

ich habe in meiner Bündchenkiste wieder Ordnung gemacht und Euch ein paar Set´s zusammen gestellt...

ihr findet sie in meinem Dawanda-Shop...


Samstag, 8. Juni 2013

DIY - wenn man kein Bügelvlies zur Hand hat...

und man so gern und jetzt gleich eine Tasche nähen möchte...

dann macht sich auch ganz prima ein Bodenputztuch (natürlich ein frisch gekauftes) aus dem Supermarkt...
in meinem habe ich im 2-er Pack orange Tücher gefunden, ich glaube für nicht mal einen Euro...
die Größe war ca. 50 x 60 cm, das sollte für eine Handtasche ausreichen...

und so habe ich das dann gemacht...

Zutaten:

Bodentücher, Taschenschnittteil(e), Stylefix von Farbenmix



das bereits zugeschnittene Taschenschnittteil habe ich rundherum mit Stylefix beklebt



danach wird das nach dem Taschenschnitt zugeschnittene Bodentuch aufgeklebt



FERTIG !

natürlich ist diese Idee mit dem Bodentuch nicht neu oder von mir erfunden, wie ich aber das Bodentuch am besten mit dem Taschenteil verbinden kann, darüber habe ich nichts gefunden und mußte mir selbst einen Kopf machen...
hier ist nun mein Ergebnis und das wollte ich Euch nicht vorenthalten

ich glaube ich hatte noch wo den Hinweis gelesen das die Bodentücher einlaufen beim waschen, also wer ganz sicher gehen möchte, wäscht nicht nur den Stoff vor dem Nähen sondern auch das Putztuch...

die Alternative zum Bügelvlies fühlt sich bei meiner genähten Tasche prima an, 
ich werde sicher darauf noch hier und da bei weiteren Taschen zurück greifen...

ich wünsche Euch einen schönen und vor allem sonnigen Tag...

noch mehr Anleitungen von Bloggern für Blogger findet ihr bei der lieben Ursel...


Mittwoch, 5. Juni 2013

Taschen-Ebook Vivika ist online...

 Vivika ist eine Schultertasche in die gaaanz viel paßt...

sie hat eine Größe von 46 x 25 cm und eine 
Taschentiefe von 23 cm...
man schließt sie mit einem Magnetverschluß...

das Ebook könnt ihr in meinem Dawanda-Shop erwerben...



die aktuelle Hochwasserlage...


aus Dresden und Umgebung könnt ihr bei Facebook verfolgen...


bei uns selbst ist alles okay...der Fluß in unserer Stadt ist nicht über die Ufer getreten...jetzt heißt es Helfen den Leuten an der Elbe in und um Dresden...

der Scheitelpunkt aus Tschechien soll ja noch kommen...

Dienstag, 4. Juni 2013

Vivika...

so heißt mein neues Taschen-Ebook, es ist so gut wie fertig...

ich warte nur noch auf regenfreies Wetter um ein paar schöne Foto´s für Euch machen zu können, 
dann sollte das Ebook spätstens Ende der Woche fertig sein...

Vivika, ist eine Schultertasche in die jede Menge rein paßt...
ich nutze sie im Moment schon ausgiebig und finde es super mal ein wenig mehr Stauraum zu haben...


wetterbedingt müßt Ihr Euch also leider noch ein wenig gedulden...

Montag, 3. Juni 2013

gehofft das es nicht so schnell wieder passiert - nun haben wir leider Katastrophenalarm...

gut das wir selbst auf dem Berg wohnen und keinen Schaden nehmen werden, auch das Grundwasser ist für uns kein Problem...vorhin sind wir überstürzt von auf Arbeit weg und haben schnell das Kind aus der Schule geholt...jetzt heißt es die nächsten Stunden abwarten ob die Talsperre überläuft oder nicht, die letzte Meldung hieß das sie randvoll ist...


in Dresden herrscht jetzt Alarmstufe 4...

wir hoffen alle das es nicht so schlimm wird wie 2002, es ist ja doch einiges an Hochwasserschutz getan worden in den letzten Jahren...mal sehen wie lange das reicht...

Regen - vielen Dank wir haben nun genug...

und werden jetzt eine Weile ausreichen im Garten damit...


Sonntag, 2. Juni 2013

DIY von Bloggern...

trägt gerade Urselchen zusammen und ich finde das eine super Idee...

hin und wieder kommt es doch vor das man mal was gesehen hat und dann nicht mehr wieder findet...Urselchen trägt nun alle unsere DIY-Ideen zusammen so das man alles auf einen Blick wiederfindet...
danke liebe Ursel, ich habe da mal Dein Foto von Dir gemobst...

Ursel erklärt alles ganz genau wie Du Dich in die Liste eintragen kannst...