Sonntag, 29. September 2013

was für ein wundervolles Herbst-Wochenende...

ich lag gestern sogar 2 Stunden in eine Decke eingemummelt auf meiner Sonnenliege im Garten...
hach war das herrlich...mal sehen wie kalt es heute ist...ich will schauen das wenigstens ein Stündchen drin ist um den Körper mit Vitamin D zu aufzutanken...





einen sonnigen Sonntag Euch...

Liebe Grüße Mandy

Samstag, 28. September 2013

Häkelarbeiten versüßen meine gemütlichen Kamin-Abende...

vor kurzem bin ich über diese Zeitschrift gestolpert...
und schwups in den Handarbeits-Laden meines Vertrauens um Wolle zu kaufen

nun häkel ich so vor mich hin am Abend...
ein erstes Ergebnis zeig ich Euch in den nächsten Tagen



einen schönen Tag Euch...

Freitag, 27. September 2013

Zackenlitze...

in schönen Farben habe ich in den Shop gestellt...

auf Metall bzw. Schmuckanhänger gibt es bis Sonntag noch 15% Rabatt...




Donnerstag, 26. September 2013

wieder mal eine MiFirstBag...

der Schnitt hat es mir angetan...


Schnitt von hier

Wer mag kann sie in meinem Shöppchen kaufen.

Mittwoch, 25. September 2013

für den Kopf..

habe ich mal das Schnittmuster "Greta" getestet...

super einfach und schnell zu nähen, meine Familie kann sich nur nicht mit 
den außen liegenden Nähten anfreunden...


Schnitt Greta von Farbenmix

Dienstag, 24. September 2013

für meine Raubkatzen-Fan´in...


habe ich auf dem Stoffmarkt ein schönes Stöffchen ergattert...

endlich komme ich nun dazu mein erstes Herbstteilchen zu nähen, es wird auch Zeit, das Tochterkind benötigt Nachschub im Schrank...

damit der Druck schön zur Geltung kommt und nicht durch Nähte unterbrochen wird, habe ich mich wieder für ein Fledermausshirt nach dem Schnitt Sophie/Sophia  entschieden...
nach meinem Gutdünken habe ich es hier und da verlängert, so das es nun lange Ärmel hat und auch nach unten etwas über den Popo geht..

da das Tochterkind im Moment keine Lust hat fotografiert zu werden, kann ich es Euch nur so zeigen...

ihr gefällt´s und das ist die Hauptsache



(PS.die Foto´s sind eigentlich scharf, nur das Muster kommt etwas unruhig daher.)

Noch mehr Creadienstag hier...

Montag, 23. September 2013

Samstag, 21. September 2013

Stickdatei "HerbstLaub" jetzt auch in der Ebookeria...

falls ihr noch ein Projekt für das Wochenende sucht wäre so ein bisschen Herbst-Deko genau das Richtige...

schnell in wenigen Minuten gestickt und mit ein paar schönen Bändern und Kugeln/Perlen zaubert ihr eine tolle Deko...





die Datei gibt es in der Ebookeria und meinem Dawandashop 

(bei Dawanda gibt es noch bis Sonntag 15% Rabatt)



Freitag, 20. September 2013

nur noch Rest-Termine für die FeWo...

aktuell ist nur noch die Zeit vom 14.10.-24.10.13 zu haben 
und dann erst wieder ab dem 01.11.13...

Wer noch was sucht für einen Herbsturlaub bzw. die Herbstferien muss schnell sein.

Mehr Info´s und Foto´s zur Gegend, findet ihr hier bzw. 
oben unter dem Reiter FeWo





Donnerstag, 19. September 2013

mein fertiger Quilt...juhu...# RUMS

man habe ich mich schwer getan mit dem Teil...
so schnell näh ich keine neue Decke...
beim Binding habe ich den Rand zu schmal zugeschnitten...man was hab ich mich geärgert...
aber irgendwie habe ich es doch hinbekommen...

hier nun das Ergebnis...
wenn ich ihn ein wenig weiter vom Gesicht weg halte bin ich eigentlich ganz zufrieden...
mit der Zeit sieht man seine Fehler auch nicht mehr so...hoffe ich...
ich kann mich ja nicht jedes Mal ärgern wenn ich mich zudecke...



noch mehr RUMSt es hier...

Mittwoch, 18. September 2013

darfs ein bißchen mehr (Kalorien) sein...


ich bekenne mich dazu, das ich hin und wieder mit meinem Mann den Männersender schaue...besonders Dienstag-Abend hat es uns angetan, wo einer sich durch die Lande isst...ständig beißt der in so leckere Sachen...mmmmmmh...einige Sachen sind leicht nach zu "kochen"...Rezepte gibt es soweit ich weiß keine von der Sendung d.h. man muß gut aufpassen und ein wenig der Phantasie seinen freien Lauf lassen was die Zutaten in der eigenen heimischen Küche betreffen...
so saßen wir wieder mal vor dem Fernseher gemütlich, als ich sagte: "Das kann ich auch".

Es wurde nachgemacht, auch die Freundin meiner Tochter hat es für gut und essbar befunden und am Wochenende war es sogar Wunschessen.
Diesmal habe ich es in Bilder fest gehalten für Euch.

Ich nenne es mal ???...Baconsandwich...und es ist nichts für Kalorienzähler

Zutaten:

- Scheibenbrot
- Zwiebeln
-Bacon
-geriebener Käse oder Scheibenkäse

Zubereitung:

Zwiebel in Ringe oder Streifen schneiden und schön goldgelb anbraten
Bacon schön knusprig braten von beiden Seiten
aus der Pfanne nehmen und auf einem Küchentuch abtropfen lassen
Brotscheiben von beiden Seiten knusprig anbraten im Baconfett bzw.
muß noch Butter o.ä. extra dazu gegeben werden
die Brotscheiben mit Käse bestreuen/belegen und warten bis der Käse schön verlaufen ist
2 Brotscheiben aufeinander klappen
Brotscheiben aus der Pfanne nehmen
Die Brotscheiben auseinander ziehen und mit der gebratenen Zwiebel und dem Bacon belegen.
 Ich habe diesmal noch Sauerkraut gemacht und es ebenfalls drauf gepackt.
Wer mag kann noch wie ich ein Relish oder eine andere Würzsoße nehmen.
Brotscheibe wieder drauf...
...Reinbeißen und genießen....Lecker!!!

Guten Hunger Euch allen...

Dienstag, 17. September 2013

noch eine Hockermütze - diesmal gehäkelt...

vor kurzem schlenderte meine Mutti durch mein Nähzimmer und meinte auf einmal...- so was möchte ich auch haben -...sie meinte die Mütze meines Hockers...kleine Anmerkung, von den Hockern gibt es zwei...sie leben schon seit mind. 20 Jahren...einer gehört mir und einer meiner Schwester, sie standen damals in unseren Kinderzimmern und können daher ganz unbedingt eine schöne Mütze vertragen...

als ich auf dem Kreativmarkt in Dresden war fiel mir der Stand von "Glas-In-Shop" auf und ich erinnerte mich an den Wunsch meiner Mutti...ich hatte dann die Auswahl zwischen ganz vielen Farben, deutschem Fabrikat in kleinen Rollen und ausländisches Fabrikat in großen Rollen...für meinen Hocker hatte ich das Zpagettigarn damals genommen, die netten Damen erklärten mir dann, dass das Garn damals in Laufmetern angegeben wurde und dieses hier nun in Gramm....ich stand echt vor einem Rätsel - wußte nicht wieviel ich brauchen könnte....damals hatte ich sogar noch eine Rest übrig...ich entschied mich für 2 Rollen des ausländischen Garns welches wohl auch einen höheren Elasthananteil hätte, also ging ich mit gut einem Kg Garn nach Hause...die Farbe ist leicht dunkler als meine damals...

1-2 Abende später war der Überzug fertig oder soll ich lieber sagen das Garn war alle....schnief, es reichte nicht so ganz, also doch verschätzt....ich häkelte ihn fertig und zerrte ihn über meinen Hocker...naja, passte schon, aber eine Reihe mehr wäre noch besser gewesen...egal es passte... irgendwie...

meine Mutsch war total happy und lobte ihren alten Hocker in die Höhe...FREU!


noch mehr Creadienstag hier...

Sonntag, 15. September 2013

Freitag, 13. September 2013

halbwegs...

gerade Vierecke sind es ja geworden...
das sieht man ganz gut auf der Rückseite meines angehenden Quilts

ich hatte ja schon mal hier von meinem Projekt berichtet

nun werde ich den überschüssigen Rand abschneiden und mich um 
das Binding kümmern


Donnerstag, 12. September 2013

Verwendung für das Vintage-Stöffchen gefunden...

 vor einer ganzen Weile habe ich mal dieses schöne Stoffstückchen im Auktionshaus erworben...

jetzt konnte ich es endlich vernähen für ein altes Puppenbett welches nun in der Familie an meine Nichte weiter gereicht wird...

ich finde es sieht wesentlich besser aus als vorher

ich habe einen neuen Himmel genäht + dünne Matratze 
(das Bett hat nie eine besessen) 
+ Schlafsack + Kopfkissen...

ich denke der kleinen Maus wird es gefallen
das war der alte Himmelstoff




Mittwoch, 11. September 2013

Die To-Do-Liste für einen glücklichen Herbst...

habe ich bei Bine entdeckt vor ein paar Tagen...
genau so etwas fehlte mir noch als Geburtstagsgeschenk für meine Schwester...

Biene ist so total nett, das sie für ihre lieben Leser die Liste gleich zum download zur Verfügung gestellt hat...
somit brauchte ich nur einen schönen Bilderrahmen kaufen und schon ist mein Geschenk fertig...
einfach nur genial so ein tolles Deko-Teilchen...

Danke liebe Bine


Sonntag, 8. September 2013

Samstag, 7. September 2013

ich näh dann mal einen (schnellen) Quilt...

war so mein Gedanke...
und mach es mir mal gaaanz einfach...ich zerschneide da mal nicht erst den Stoff und näh ihn wieder zusammen, nein ich nehme gleich ein großes Stück Stoff...

ich habe da mal ein Stück Stoff, genannt auch Bettwäsche beim Möbelschweden gekauft, die prima zu meinem Sofa passt von der Farbe her...beim letzten Lebensmitteleinkauf habe ich dann noch eine Fleecedecke mit eingepackt...die Zutaten waren also beisammen

gestern nun habe ich alles auf dem Fußboden ausgelegt und angefangen zusammen zu stecken
und weiter??? tja, wie näht man sowas dann zusammen?
bei Pech&Schwefel bin ich dann fündig geworden...

also Sicherheitsnadeln zusammen gesucht und erneut über den Boden bzw. die zukünftige Decke gekrochen

nun wußte ich auch wie man die Stofflagen zusammen näht...der Tip mit dem Zusammenrollen ist wirklich sehr hilfreich...blöd nur wenn man trotzdem nicht mehr weiß wohin mit dem Stoff...

und noch blöder ist wenn man es sich einfacher machen wollte mit einem großen Stoffstück, zum nähen aber überall Markierungen setzen muß damit man irgendwie Quadrate hin bekommt...hätt ich doch mal zerschnitten, dann hätte ich schon Orientierungslinien gehabt und sicherlich auch ordentlichere Quadrate, naja, man lernt immer dazu...

Erfahrene Quilter hätten sicher schon vorher geahnt auf was ich für Probleme zusteuer.
Naja, egal, ist meine erste Decke. Ich kann sie ja auch Testdecke nennen.
Ich näh dann mal weiter....irgendwas zum Zudecken wird schon am Ende raus kommen...gelernt habe ich bis dahin auf alle Fälle jede Menge...







Freitag, 6. September 2013

ich habe da so eine Idee...

mal sehen ob das so funktionieren wird und am Ende das raus kommt was ich mir erhoffe...


Donnerstag, 5. September 2013

Bananenkuchen...lecker

Kennt ihr schon den tollen Blog "Zucker, Zimt & Liebe" von Jeanny´s? Nein? 
Für alle Backfreudigen lohnt sich auf alle Fälle dort mal vorbei zu schauen.

Ich bin selbst über einen anderen Blog darauf gestoßen.

Gleich am Wochenende habe ich mir mal den tollen Bananenkuchen vorgenommen.
Genau wie beschrieben war das Ergebnis locker und lufftig und vor allem LECKER.
Das ganze Haus duftete danach.

Als meine Familie (Mann+Tochter) dann kosten durften, störte sie die Banane oder besser gesagt der Bananengeschmack...hä?
Was soll man denn sonst von einem Bananenkuchen erwartet als das er nach Banane schmeckt?
Naja, egal, jetzt hab ich den Kuchen ganz für mich allein - auch gut.

Das Rezept gibt´s hier.



Mittwoch, 4. September 2013

Vivi - Tragefoto...

hier nun das Beweisurlaubsnichtevivitragefoto...
sie hat sie so geschleppt, das man die Tasche nach dem Urlaub ebenfalls in die Maschine stecken konnte...

einen schöneren Beweis das ihr die Tasche gefiel gibt es nicht



Dienstag, 3. September 2013

eine Vivi...

hatte ich für meine Nichte für den Urlaub genäht...
sie hat sie getragen ohne Ende, immer mit einem Buch bestückt...


noch mehr Creative zum Dienstag hier...

Sonntag, 1. September 2013

Stoffmarktausbeute von gestern...

ich hatte mir ganz vorbildlich einen Zettel geschrieben...
aber eher das ich nichts vergesse als das ich zuviel kaufe...  :-)
naja, so ein kleines (Pack-)Eselchen hätte ich dann für den Heimweg schon gebraucht...

auf alle Fälle habe ich nun genug Stoffvorrat für den Herbst-/Winterkklamottennachschub für das Tochterkind und mich...

kaum zu Hause habe ich alles gleich in die Maschine gesteckt...