Mittwoch, 18. September 2013

darfs ein bißchen mehr (Kalorien) sein...


ich bekenne mich dazu, das ich hin und wieder mit meinem Mann den Männersender schaue...besonders Dienstag-Abend hat es uns angetan, wo einer sich durch die Lande isst...ständig beißt der in so leckere Sachen...mmmmmmh...einige Sachen sind leicht nach zu "kochen"...Rezepte gibt es soweit ich weiß keine von der Sendung d.h. man muß gut aufpassen und ein wenig der Phantasie seinen freien Lauf lassen was die Zutaten in der eigenen heimischen Küche betreffen...
so saßen wir wieder mal vor dem Fernseher gemütlich, als ich sagte: "Das kann ich auch".

Es wurde nachgemacht, auch die Freundin meiner Tochter hat es für gut und essbar befunden und am Wochenende war es sogar Wunschessen.
Diesmal habe ich es in Bilder fest gehalten für Euch.

Ich nenne es mal ???...Baconsandwich...und es ist nichts für Kalorienzähler

Zutaten:

- Scheibenbrot
- Zwiebeln
-Bacon
-geriebener Käse oder Scheibenkäse

Zubereitung:

Zwiebel in Ringe oder Streifen schneiden und schön goldgelb anbraten
Bacon schön knusprig braten von beiden Seiten
aus der Pfanne nehmen und auf einem Küchentuch abtropfen lassen
Brotscheiben von beiden Seiten knusprig anbraten im Baconfett bzw.
muß noch Butter o.ä. extra dazu gegeben werden
die Brotscheiben mit Käse bestreuen/belegen und warten bis der Käse schön verlaufen ist
2 Brotscheiben aufeinander klappen
Brotscheiben aus der Pfanne nehmen
Die Brotscheiben auseinander ziehen und mit der gebratenen Zwiebel und dem Bacon belegen.
 Ich habe diesmal noch Sauerkraut gemacht und es ebenfalls drauf gepackt.
Wer mag kann noch wie ich ein Relish oder eine andere Würzsoße nehmen.
Brotscheibe wieder drauf...
...Reinbeißen und genießen....Lecker!!!

Guten Hunger Euch allen...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen