Montag, 16. Dezember 2013

DIY - gekaufte Weihnachtskarten schnell aufgehübscht...

falls Ihr noch eine Idee für eine individuelle Weihnachtskarte braucht, habe ich noch mal die Anleitung vom letzten Jahr für Euch bereit gestellt...

************************************

ich brauchte für eine kurzfristige Weihnachtsfeier am Wochenende eine ganz schnelle Aufmerksamkeit und da kam ich auf diese besonders schnelle Kartengestaltung...

die Empfängerin war super begeistert und stellte fest das man ja die Anhänger dann später noch an den Weihnachtsbaum hängen könnte...

Karte war also super angekommen...hach hab ich mich gefreut...

falls Ihr auch besondere Karten verschenken oder verschicken möchtet, 
lasse ich Euch an meiner Idee teilhaben...

Zutaten:

- eine gekaufte Weihnachtskarte zum aufklappen 
(natürlich kann man auch selbst gestaltete Klappkarten nutzen)
- gestickte Anhänger z.b. nach der Stickdatei von HIER
- Motivlocher oder normalen Locher

Anleitung:

- man schreibe in die Karte ein paar Zeilen
- mit dem Motivlocher (ich habe einen Sternlocher benutzt) in die Karte oben links ein Loch stanzen
- die fertigen Anhänger durch fädeln, schön arangieren und auf der Rückseite mit Klebeband die Aufhängebänder an der Karte befestigen
- FERTIG!


da die Karte so gut ankam, 
werde ich noch ein paar dieser Weihnachtskarten dieses Jahr verschicken...

hier noch mehr DIY-Anleitungen...


Kommentare:

  1. Das ist echt eine super schöne Idee :)

    Einen schönen 2. Advent!
    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Ich dank Dir, Du Liebe♥

    die sind einfach toll!!!

    AntwortenLöschen