Dienstag, 18. März 2014

Rock Helma auf Recycle-Basis...

es sollte ein Rock werden für die Übergangszeit und auch im Sommer tragbar...
auf der Suche bin ich dann über Helma gestolpert...an Helma gefällt mir das er dort sitzt wo er hingehört, durch das Bündchen unten kann er nicht einfach mal davon "fliegen"...

es sollte diesmal ein Rock für meine Nichte werden...
als Material hat mich eine Jeanshose meiner Mutti "angelacht"...
ich musste zwar recht weit oben am Oberschenkeln den Schnitte auflegen, ging aber alles super...als Bündchen habe ich den passenden Stoff genommen, aus welchem ich meiner Nichte schon ein Oberteil genäht hatte..



und ab zum Creadienstag...



Kommentare:

  1. Gefällt mir!!! *Daumenhoch*
    Ich hab heute auch einen Jeansballonrock und und liebe ihn!!!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  2. Gut sieht das aus! Ballonröckchen habe ich bis jetzt nur für die Tochter genäht. Recycling find ich immer ne besonders tolle Sache :) Habe ich das richtig verstanden, da ist kein Futter drin? Das wird so schön ballonförmig nur mit Bündchen? Cool!
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön. Richtig Kerstin, der Rock wird nur durch das Bündchen ballonförmig. Eigentlich ist er unten leicht ausgestellt und durch das Bündchen werden alle Seiten zusammengerafft. So entsteht die Ballonform. Liebe Grüße Mandy

      Löschen
  3. Sieht total schicki aus! Gefällt mir :o)

    LG Jacqueline

    AntwortenLöschen