Dienstag, 6. Januar 2015

Lady Rockers...#1

auf der Suche nach einem Schnitt für das Tochterkind bin ich durch Zufall auf die Seite mamahoch2 gestoßen, dort stellen 2 liebe Mädels Schnittmuster frei zur Verfügung, die sie mit ganz viel Liebe und Herzblut selbst erstellen.
Ich habe mir dann gleich mal den Schnitt Lady Rockers "geschnappt".

Als kleine Änderungen habe ich den Ausschnitt um 6cm vertieft und die doch sehr betonte Taille um gut 3cm verbreitert. Gut macht es sich auch einen anderen Schnitt drauf zu legen den man schon oft genäht hat und der gut sitzt und auf dieser Grundlage die Taille zu verbreitern. Verwendet habe ich schwarzen Sommersweat und orangen Jersey.

Das Tochterkind ist happy, der Pulli passt und wird auch ganz oft getragen. Für die Foto´s habe ich mich dann doch selbst zur Verfügung stellen müssen. Zur Zeit geht das von der Größe her :-)


 

einen schönen Tag Euch

Mandy

verlinkt Creadienstag

Kommentare:

  1. Schöne Lady-Rockers... hab ich auch schon genäht, aber die Unterteilung steht mir so nicht... als eines gefällt es mir aber sehr sehr gut.
    Verbreitert hab ich die Taille auch.
    Grüße sonnenblume

    AntwortenLöschen
  2. Schade, ein paar Tage zu spät...ich hab die ganze Zeit gerätselt ob man Lady Rockers auch in Sweat nähen kann, nun hab ich Jersey bestellt...
    Deine Variante gefällt mir klasse !
    Der Tip mit dem Shirt ist gut. Ich mach mich glaub ich gleich ans Werk ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Der Schnitt ist ja echt klasse. Muss ich mir auch mal angucken gehen.
    Das ist ja toll, wenn man mit seiner Tochter Klamotten tauschen kann. :-)
    Viele Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Ein wirklich sehr, sehr cooles Shirt. Das würde ich glatt selbst tragen. :)
    LG

    AntwortenLöschen
  5. Macht einen sehr guten Eindruck!! Den Schnitt kannte ich noch nicht.

    Gruß
    Llewella

    AntwortenLöschen