Dienstag, 30. Juni 2015

noch einmal die 50´s bitte...

nach dem Abschlußkleid wurde noch ein Rock verlangt und weil ein Rock allein nicht geht, musste noch ein Oberteil her...den Stoff hat sich das Tochterkind auf dem Stoffmarkt ausgesucht...ein wenig vertan in der Menge beim Stoffkauf hatte ich mich auch *grrrrh*, aber mit ein wenig Bastelei habe ich es hinbekommen...

der Rock wurde wieder ein Tellerrock, damit man den Petticoat im Urlaub auch schön ausführen kann, das Oberteil sollte wieder einen U-Boot-Ausschnitt haben...tja, 0,50m Stoff reichen eben doch nicht mehr, also wurde ein Stück Rockstoff angenäht, was man auf den ersten Blick nicht sieht...

Tochterkind wieder glücklich gemacht, Urlaubs-Outfit steht...

zur Probe habe ich ja auch den Petticoat mit Rock mal angehabt, ich kann euch sagen das ist ein suuuuper schönes Gefühl, man fühlt sich viel angezogener...und schwingen und drehen tut der sich, das ist eine wahre Freude

und ab damit zum Creadienstag








PS. Wer mich bei Facebook verfolgt, dem möchte ich noch mal sagen das es dieser Rock war den ich am Saum teilweise wieder auftrennen musste weil er ungleichmäßig lang war.

Nun ist es aber vollbracht :-)

Liebe Grüße
Mandy

Montag, 29. Juni 2015

Rosen-Apfel-Muffins & MakroMontag

da bin ich doch in den letzten Tagen über ein schönes Rezept mit Blätterteig gestolpert, habe es mir abgespeichert, kann es aber leider keinem Blog mehr richtig zuordnen...
is aber nicht so schlimm

es ging um Rosen-Apfel-Muffins...

man kauft fertigen Blätterteig, schneidet ihn in Streifen, drapiert die vorbereiteten Äpfel drauf, rollt das ganze zusammen und packt es in eine Muffinform...
so mal der Schnellumriss

da ich Lust hatte vom Weg ab zukommen, habe ich das mit den Äpfeln weg gelassen und einfach Marmelade genommen...hm, das war wohl ein wenig zu viel Marmelade...die blubberte so richtig schön auch über...außen ist der Teig schön knusprig, innen eher nicht...alles auch ein wenig zuviel Süße...hm, dann werde ich mich wohl mal an das Rezept mit den Äpfeln halten...








Liebe Grüße
Mandy

verlinkt bei MakroMontag

Samstag, 27. Juni 2015

Sonne nutzen...

Ich habe gestern die Sonne genutzt um draußen aus Jerseystoff Jerseygarn zu schneiden. 

Es war zum einen recht meditativ und zum anderen irgendwie doch nicht so toll für Rücken und Nacken. Ich saß ein wenig verkrampft auf meiner Sonnenliege.

Nun ist es aber geschafft.


Liebe Grüße
Mandy

Mittwoch, 24. Juni 2015

ein weißes Shirt & Farbe

ich hatte Euch ja schon von meinem missglückten Versuch mit dem Fashionspray erzählt...nur ein paar Tage später fiel mir das Schablonenspray in die Hände - sehr ärgerlich

vor ein paar Tagen kam mir dann eine Idee...ich hatte doch noch weiße T-Shirt´s einer größeren Größe gewaschen im Schrank liegen, schnell geholt, meinen Lieblingsschnitt für ein schnelles Shirt drauf gelegt, dazu noch den Schnitt Becky für den Saum, zugeschnitten, zusammengenäht, überall farbigen Wellensaum und nach 15min. war das Shirt fertig...

dann wollte ich es mit dem Fashionspray noch mal versuchen...diesmal habe ich natürlich mit Schablonenspray erst alles schön fixiert....beim letzten Mal war ich am Stoff zu nah dran und hatte zu oft drauf gesprüht, diesmal wollte ich auch nicht zu viel überlegen sondern einfach machen...ich wollte es letztens zu perfekt haben....dieses Mal war es nicht schade um den Stoff...

also einfach drauf los gesprüht und siehe da es hat alles geklappt...
ich bin total happy...
hinten habe ich es weiß gelassen

das Shirt habe ich dann im Backofen fixiert weil ich vorher einen Kuchen drin hatte, bot sich das an

ich glaube ich näh mir noch eins





Liebe Grüße
Mandy

verlinkt bei MMM

Dienstag, 23. Juni 2015

Postkarten aus meinen Lieblingsfoto´s...

ich habe wieder mal Postkarten von meinen Lieblingsgartenfoto´s gemacht...

über Postcrossing versende ich sie in die große weite Welt


Liebe Grüße
Mandy

verlinkt bei Creadienstag



Montag, 22. Juni 2015

Mangold? Was mache ich damit?

als wir Gemüsepflanzen shoppen waren nahmen wir auch mal Mangold mit und pflanzten ihn brav in ein Töpfen...er wuchs wunderschön heran. Und nun? Was machen wir jetzt damit?

zur Mittagsplanung bemühten wir das www und wurden hier fündig....
das sah ja schon mal ganz einfach und ganz lecker aus...

und was soll ich sagen, es war einfach nur leeeecker, bei uns gab´s dazu Kartoffelecken

Mangold ich mag Dich!

Das nächste Mal könnte man in die Blätter was einwickeln - 
ich muss da mal genauer drüber nachdenken.





und jetzt darf er erst mal weiter wachsen.

Liebe Grüße
Mandy

Sonntag, 21. Juni 2015

anHängend 2.0 - Kofferanhänger-Stickdatei wurde überarbeitet

hurra es ist vollbracht...ich habe in den letzten Tagen meine Stickdatei "anHängend" überarbeitet, sie hat jetzt den Zusatz 2.0...

die Datei beinhaltet nun 8 Länder/Orte und ist für den 10x10-er Rahmen

folgende Länder/Orte sind dabei: Türkei, Mallorca, Paris, London, Frankreich, USA, Italien, Spanien

auf der Rückseite gibt es eine kleine Tasche in welche die Adresse gesteckt werden kann

die Datei gibt es als Komplett-Set für einen super günstigen Preis, 3 Orte gibt es aber auch einzeln, falls man nicht die ganze Datei benötigt

ab sofort in meinem Dawanda-Shop


Liebe Grüße
Mandy 



Freitag, 19. Juni 2015

mal wieder gebacken...

vor ein paar Tagen habe ich durch Zufall das Rezept für einen Zitronen-Kokos-Schmand-Gugelhupf bei Steffi gefunden...klang echt simpel und mal nicht so 08/15...

da ich keine "kleine" Gugelhupfform habe, sondern nur eine normale Größe, bin ich auf Muffin Formen umgestiegen...zur Vorsicht habe ich die  Formen nur halbvoll gemacht, das wäre bei dem Teig aber nicht notwendig gewesen da er nicht wirklich mehr beim Backen aufgeht...
das nächste Mal mache ich die Förmchen voll mit Teig...

am Ende kam bei mir nur Puderzucker drüber

sie haben super lecker geschmeckt, selbst meinem Mann, nur meiner Tochter fehlte die Schokolade

ach ja meine 2 Kolleginnen im Büro fanden sie ebenfalls lecker *freu*



Liebe Grüße
Mandy

Mittwoch, 17. Juni 2015

Blusenshirt - Jersey & MMM

als der Schnitt für das Blusenshirt von Lillesol und Pelle raus kam, dachte ich mir "den musst du haben", vor allem weil ich einen ähnlichen Jerseystoff noch ohne Verwendung bei mir rumliegen hatte...
manchmal dauert es etwas bis jeder Stoff seine Bestimmung oder seinen Schnitt gefunden hat, hier ging es aber ganz schnell...
apropo schnell, also die Anleitung zum Kragen hatte ich nicht schnell verstanden, 2x habe ich wieder aufgetrennt und fand meinen Fehler nicht...ich habe es jetzt einfach so gelassen, fällt nicht wirklich auf, das die Kragenspitzen unschön geblieben sind...
zum glück gibt es jetzt ein tolles Anleitungsvideo ....
somit wird es nicht bei der einen Bluse bleiben...der Schnitt ist soooo toll

Welche Größe ich genäht habe? Größe 158 

Ich muss Euch auch noch was verraten (wir sind ja hier unter uns) ich hasse diese kleinen MetallDruckknöpfe mit den Häkchen. Schon vor vielen Jahren habe ich sie verflucht....mal verrutschten sie beim Schlag mit dem Hammer, somit schauten die Häkchen an der Seite raus, mal waren sie nicht richtig im Knopf drin und der Knopf fiel wieder auseinander. Lange machte ich einen Bogen um diese Dinger. Aber genau bei dem Blusenshirt sollten sie dran.
In den Untiefen des Nähzimmers fand ich noch genau Zutaten für 4 Knöpfe. Ich redete mir schon gut zu das nichts schief gehen darf, denn ich hatte keinen Ersatz.

Tja, und was soll ich sagen. Es ging natürlich schief.
Das Shirt hat nun 3 Druckknöpfe und einen hübschen Metallknopf.
Fällt kaum auf. Ich sage mir das muss so sein. Nun harre ich der Dinge das die anderen 3 Knöpfe von allein wieder abfallen.

Diese 2 Macken hat somit mein Shirt. 
Aber ich liebe es trotzdem.

Als ich das mit den Knöpfen meiner Mama erzählt habe, 
winkte sie nur ab und meinte ach diese sch... Dinger. Wir teilen also diese Vorliebe. :-)





Liebe Grüße
Mandy

verlinkt bei MMM

Dienstag, 16. Juni 2015

Stoffabbau mit Becky

und noch eine Becky wurde gewünscht... 

ich sollte vielleicht auch noch mal erwähnen das ich hier eine Größe 152 genäht habe, das Tochterkind trägt eigentlich schon etwas größere Größen...Becky fällt aber so lässig aus, das diese Größe für uns reicht und beim Ausschnitt habe ich auch etwas geschummelt, der war mir zu weit, da habe ich einfach einen anderen Shirt-Schnitt drunter gelegt beim Zuschneiden... 
den Stoff hat sie sich beim Stoffmarkt ausgesucht...

ich muss mich auch ein wenig ran halten beim Sommersachen nähen, in 4 Wochen fahren wir schon in den Urlaub und das Tochterkind braucht noch ein wenig Buntigkeit im Schrank...

diesmal habe ich wieder einen schnellen Wellensaum mit der Ovi gemacht an den Ärmeln und am Saum...ein weniger höher habe ich den Schwung im Vorderteil auch noch ausgeschnitten

mit diesem Shirt hat sie in ihrer mündlichen Englischprüfung gestern eine 1 bekommen *jubelfreu*



Liebe Grüße
Mandy

verlinkt bei Creadienstag

Montag, 15. Juni 2015

MakroMontag

heute mal mit der ZitronenGurke....

als wir vor ein paar Wochen unsere GemüsePflanzen gekauft hatten, fehlte uns im Nachhinein die Bezeichnung einer Pflanze, die Blätter sahen aus wie bei einer Gurke, aber wir wussten trotzdem nicht was es war...Tage später dann als sie schon im Topf eingepflanzt war, kam uns dann die Erleuchtung...ach da war doch noch eine Zitronengurke gewesen... :-)

so sehen jetzt die kleinen Fruchtansätze aus...

ich halte Euch auf dem Laufenden wie sie sich weiter entwickeln wird und vor allem in welcher Art und Weise wir sie verwenden werden, darauf bin ich selbst am meisten gespannt *totalgespanntsein*


Liebe Grüße Mandy

verlinkt bei MakroMontag


Samstag, 13. Juni 2015

Zucchini im Topf...

ich möchte Euch mal kurz in meinen Zucchini-Topf schauen lassen... 

die Pflanzen sind grandios, kein Schneckenfraß und eine ganz kleine gelbe Mini-Zucchini habe ich gestern auch schon gesichtet *freu*

das mit dem Topf-Gemüse-Garten war eine super Entscheidung

so und jetzt geh ich mal ein paar Kräuter zum Trocknen ernten


sonnige Grüße
Mandy

Freitag, 12. Juni 2015

ein Ausflug in den Pillnitzer Schlosspark... Teil 2

so und hier nun noch die restlichen Foto´s...













einfach nur schön war´s

Liebe Grüße Mandy

Donnerstag, 11. Juni 2015

*Socken* Freebook & Ebook

ich bin bekennende BettsockenTrägerin, ja so ist das...und da man für Socken Stoffreste vernähen kann und ich da drelfzig Stück habe, dachte ich mir ich nähe zu meinem neuen Schlaf-Outfit doch einfach ein paar passende Socken...

somit musste ein Schnitt her...im WWW bin ich dann als Erstes beim Freebook von Anni Nanni  gelandet...da ich noch nie Socken genäht hatte, ließ ich mich einfach mal überraschen...
der Schnitt ist eine tolle Sache, weil er aus einem Teil zu nähen ist, die Anleitung hatte ich soweit auch verstanden (dachte ich) nur das die Ferse total daneben aussah, nicht so schön wie auf dem Bild...nach langer Fehlersuche und probieren, fand ich aber nicht was ich falsch gemacht hatte...

hm, dann ist der Schnitt wohl nicht der Richtige für mich....also habe ich weitere Schnitte gesucht....gefunden habe ich dann die "Söckchen-Prinzessin" von Hilli Hiltrud....diese Socke wird aus mehreren Teilen genäht und man kann somit verschiedene Stoffe verwenden...die Socken nach dem Schnitt gelangen mir sofort, auch der Fersenteil...jetzt verstand ich auch wo der Fehler beim Freebook lag, darauf bin ich erst mal nicht gekommen, ich hatte mich ja genau an die Anleitung gehalten...so als Socken-Neuling muss man erst mal die Technik verstehen....

jetzt bin ich schlauer und werde sicher das Freebook auch noch mal nähen, es ist einfach eine klasse Idee die Socken nur durch eine Falttechnik aus einem Stück zu nähen...
zu  mindest den Teil ohne das Bündchen...




Liebe Grüße 
Mandy 

verlinkt bei RUMS


Mittwoch, 10. Juni 2015

ein Ausflug in den Pillnitzer Schlosspark... Teil 1

zu Weihnachten hatten wir von meiner Schwester einen Frühstücks-Gutschein bekommen für eine Bäckerei in Pillnitz (Ortsteil von Dresden)....jetzt bei schönem Wetter machten wir uns auf den Weg ihn endlich einzulösen...ein wenig geplant war unser Ausflug schon, denn am 30.+31.05.15 war Gartenwochenende im Schloßpark Pillnitz...
Stand an Stand sollten schöne Dinge von Pflanzen bis zur Deko auf uns warten...

erst mal hieß es aber gemütlich Frühstücken und dann ab in den Park zum Rumbummeln...ich finde ja den Park immer sooo schön, seit einiger Zeit muss man sogar Eintritt bezahlen...damit habe ich aber überhaupt kein Problem, wenn man die Anlage sich so ansieht, von irgendwas muss ja die Pflege und Instandhaltung bezahlt werden....da unterstütz ich doch gern den Park

so und nun habe ich eine Bilderflut für Euch













es waren wirklich ganz viele VerkaufsStände vorhanden, hier und da sind wir ein wenig Geld los geworden, Foto´s davon habe ich keine gemacht...es wären nur lauter Menschen drauf gewesen die sich um die Stände drücken

einen Teil 2 wird es mit noch mehr Foto´s geben - ich wollte Euch ja nicht ganz so erschlagen

ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall in Dresden und Umgebung und wenn ihr ganz schnell seit könnt ihr vielleicht noch ein Plätzchen in der Ferienwohnung meiner Schwester für den Sommer bekommen...von dort könnt  ihr mit der Bahn direkt nach Dresden fahren

Liebe Grüße Mandy