Freitag, 18. September 2015

Knopflöcher im Strickstoff...DIY

Knopflöcher, mag ich nicht so gerne nähen....
okay, habe ich auch eine ganze Weile nicht gemacht...und wie macht man es am besten bei Strickstoff?...hm, gute Frage...

ich habe da erst mal das Internet durchstöbert für Anhaltspunkte, hier und da habe ich was aufgeschnappt und versucht das Passendste für mich zu filtern...
entschieden habe ich mich dann auf der Unterseite der Knopfleiste lösliches Vlies unter zulegen, und weil ich bei dem grünen Stoff meine Knopfmarkierungen eh nicht sehen konnte, habe ich diese auf dem Vlies aufgezeichnet...

natürlich habe ich erst mal alles auf einem Probestoffstück getestet und zum 
Glück hat es auch geklappt...

somit habe ich dann die Knopflöcher von unten genäht und nicht von oben, richtig erkannt :-)

tja, das einzige Manko laut meines Mannes ist das ich weißes Garn statt grünes verwendet habe, 
man sehe es wohl....hm, da hatte ich wohl nicht ganz zu Ende gedacht

zum Schluss habe ich mit einer kleinen Schere den Vliesüberschuss abgeschnitten und bei der nächsten Wäsche ist er ganz weg

wo ich vorher so einen Horror hatte vor diesen Knopflöchern (man will ja nichts kaputt machen) bin ich nun ganz zufrieden mit dem Ergebnis


Liebe Grüße
Mandy

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen