Montag, 28. September 2015

Origami-Glückwünsche...

als meine Schwester vor kurzem Geburtstag hatte, wir uns aber an dem Tag nicht sahen, wollte ich ihr ein paar liebe Worte zukommen lassen...da ich nicht so der Freund von fertigen Karten bin, schrieb ich ihr eben einen Brief...

Briefe können langweilig gefaltet werden oder raffiniert...
beim Stöbern im Internet bin ich dann auf diese Anleitung gestoßen...da nur am Anfang nicht klar war was innen und außen sein wird, faltete ich einfach drauf los, tja und es war falsch herum, eigentlich sollte ja die Schrift innen sein...aber da ich nur weißes Papier genommen hatte, fand ich im Nachhinein das die Schrift außen auch was hat...

sie hat sich sehr über den kleinen Gruß gefreut und ich hab mir auf die Schulter geklopft das ich die Falterei hinbekommen habe *freu*

ach ja, wenn ihr es mal versuchen wollt, das was innen sein soll muss am Anfang nach oben sein



Liebe Grüße
Mandy

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen