Freitag, 16. Oktober 2015

ein anderer Rücken kann auch entzücken - DIY

heute zeige ich Euch mal wie man ganz schnell einen Schnitt ändern kann...

als Vorlage nimmt man das Rückenteil vom den LieblingsSchnitt
(die Änderungen betreffen nur das Rückenteil)

1. ausreichend großes Papier zurecht legen


2. das Rückenteil in eurer gewünschten Größe abzeichnen

3. und ausschneiden 


4. unten einen Bogen zeichnen bzw. ansetzen, wobei die Länge der Seitennaht (hier links beim Schnitt) nicht verändert werden darf...ich selbst musste meinen Schnitt um den Bogen verlängert, mein Papier war nicht so groß :-) 
als Hilfestellung kann man natürlich auch einen anderen Schnitt zum Bogenzeichnen auflegen


5. so sieht der Schnitt jetzt aus


6. eine Linie nach Wahl, angesetzt ca. 5 cm unterhalb des Armausschnittes, zeichnen


7. den Schnitt an dieser Stelle auseinander schneiden


8. nun ist der Schnitt für den Rückeinsatz vorbereitet

Und hier noch mal einen Blick auf das fertige Ergebnis.

Viel Spaß beim Nähen

Liebe Grüße
Mandy

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen