Mittwoch, 7. Oktober 2015

ein neuer Mantel...

und nun kann ich ihn bei den Temperaturen nicht mehr tragen :-( 
aber egal, was ich im Schrank habe, muss nicht mehr genäht werden - auch gut

ich hatte mir in den Kopf gesetzt mal wieder einen Mantel zu nähen und wollte gleichzeitig Strickstoff testen, gekauft hatte ich dann aber Strickfleece von Aladina...
es sollte ja etwas kuschelig werden...

als Schnitt wurde es wieder Fee von Farbenmix...zwischendurch hatte ich ja mal nach Fee eine Jacke genäht, welche in der Größe 146/152 doch recht groß ausfiel (weil ungefüttert)...damals habe ich überlegt noch eine Größe runter zu gehen, also habe ich dieses Mal gleich die Größe 134/140 zugeschnitten...und ich muss sagen - perfekt, auf alle Fälle für ungefütterte Jacken, bei gefütterten würde ich schon Größe 146/152 nehmen, so wie damals bei meinem Mantel

ich habe lange hin und her überlegt und recherchiert, wie ich das am besten mit den Übergängen zur Kapuze machen könnte und weil ich ja auch Knöpfe anbringen wollte, einen Denkanstoß habe ich dann in der neuen Ottobre gefunden...im Ergebnis habe ich dann vom Schnitt etwas vorn weggenommen und dafür vom Saum bis über die Kapuze zum anderen Saum ein breites Bündchen aus dem selben Stoff angenäht...so hatte ich eine gute Ausgangsbasis für die Knöpfe, einen schönen Abschluss an der Kapuze und einen prima Übergang wo sich Vorderteil und Kapuze treffen...

mit dem Ergebnis bin ich super zufrieden 

für hinten habe ich mir noch ein Band in den Kopf gesetzt, ob ich es so lasse weiß ich noch nicht

von den Knopflöchern hatte ich euch ja schon mal hier berichtet

eine Fusselei war das mit dem Strickfleece, 
weniger im Zimmer, mehr auf meiner Zunge vom Gefühl her....bäh, war das eklig

so und nun Foto´s






Liebe Grüße
Mandy
verlinkt bei MMM

1 Kommentar: