Dienstag, 12. Juli 2016

endlich einen Männerhosenschnitt gefunden in großen Größen

Endlich hat mein Mann mal was Genähtes bekommen und 
er zieht es sogar sehr gern an.

Nun aber mal zur Vorgeschichte.
Mein Mann ist eine große kräftige Person. Somit ist es nicht einfach passende Schnitte in großen Größen zu erhalten. Ich war auf der Suche nach einem Männerhosenschnitt. Zum eien kann ich nicht mehr seine alten Hosen ersehen, zum anderen ist es nicht einfach was Passendes zu kaufen.

Fündig bin ich dann bei Rockerbuben geworden mit dem Badehosenschnitt.
Eine Probehose musste nun her, um den Schnitt zu testen. Genäht habe ich sie aus schwarzer Baumwolle vom Möbelschweden.

Da ich es mir beim Nähen gern einfach mache, habe ich kleine Änderungen/vereinfachungen vorgenommen.

1. mein Mann wünschte ich größere Taschen, da habe ich die Tasche ein wenig größer gemacht
2. es sollte eine 3/4 Hose werden, also habe ich den Schnitt verlängert, unten aber schmaler gemacht, damit es schöner fällt
3. ich habe den Bund nicht angesetzt, sondern von vorherein um die Breite des Gummibandes den Zuschnitt oben verlängert, so das ich nur umnähen brauchte und den Gummi einziehen

Und die Hose sitzt und passt *juhuuuu*

Eine weitere Hose aus Wunschstoff ist in Arbeit.
Pssst...die Taschen sind ihm immer noch zu klein. Jetzt muss ich sie riesig machen.




Liebe Grüße
Mandy

verlinkt bei



Kommentare:

  1. Ist wirklich sehr schön geworden. Tolle Hose. Liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Mandy,
    unter groß und kräftig habe ich mir deinen Mann erst ganz anders vorgestellt *lach*...
    Die Hose ist super geworden, muss ich mal für meinen großen und kräftigen Mann schauen ;o)
    Liebe Grüße
    Natalja

    AntwortenLöschen